Schulleben

Aktuelle Information zum Schulbetrieb

Liebe Eltern,

am Donnerstag, den 28.01.2021, hat der Krisenstab des Landkreises Gifhorn beschlossen, dass die aktuell gültige Allgemeinverfügung am 31.01. endet und nicht verlängert wird.

Für unsere Schule bedeutet dies:

Vom 03.02. bis zum 14.02. gilt Szenario B “Präsenzunterricht”. Alle Kinder, die nicht abgemeldet sind, kommen zur gewohnten Zeit in die Schule und haben entsprechend dem Stundenplan Unterricht. Für den Sportunterricht wird die Sporthalle bis auf Weiteres nicht genutzt. Es wird ein Bewegungsangebot auf dem Schulhof geben, zu dem keine Sportkleidung erforderlich ist.

Für die in diesem Zeitraum abgemeldeten Kinder gilt das sog. Distanzlernen. Die Kinder werden von den Lehrkräften mit Arbeitsmaterial versorgt und sind verpflichtet, diese zu bearbeiten.

Ab dem 03.02. fährt der Fahrdienst wieder. Sollten Sie Ihr Kind abgemeldet haben, dann teilen Sie das bitte selbstständig dem jeweiligen Fahrer mit. Die Fahrdienstkinder sind verpflichtet, während der gesamten Fahrt eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen.

Die Schulanfangszeit bleibt unverändert. Um das Ende jedoch ein wenig zu entzerren, sind die Schlusszeiten versetzt.

  • Klasse A: 13:00 Uhr
  • Klasse B: 13:05 Uhr
  • Klasse 3: 13:10 Uhr
  • Klasse 4: 13:15 Uhr

 

Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Abholen, damit es vor der Schule keine Ansammlungen gibt. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie beim Verlassen Ihres Autos auch eine MNB tragen würden und die Kinder diese bis zum Einsteigen ins Auto anbehalten.

Nun noch einige Hinweise zum Hygienekonzept.

  • Solange sich die Kinder auf ihrem
  • Sitzplatz befinden, müssen sie keine MNB tragen, da jedes Kind alleine mit ausreichend Abstand zu den anderen Kindern sitzt.
  • Beim Verlassen des Sitzplatzes, beim Gang durch den Flur, zur Toilette oder auf den Schulhof ist eine MNB zu tragen.
  • Auf dem Schulhof darf, beim durchgehenden Einhalten des Abstandes, die MNB abgelegt werden.
  • Es dürfen weiterhin Stoffmasken verwendet werden. OP- oder FFP2-Masken sind für Schulen nicht vorgeschrieben.
  • Sollte Ihr Kind ein Attest zur Befreiung einer MNB haben, dann schicken Sie uns dieses bitte per E-Mail zu (sekretariat@cs-gifhorn.de).
  • Selbst wenn Sie bereits ein Attest bei den Lehrern eingereicht haben, möchte ich Sie bitten, dieses noch einmal an Frau Wiesner zu schicken.

 

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, dann schreiben oder rufen Sie mich gerne an.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern zwei erholsame Ferientage. Gott segne und bewahre Sie!

Herzliche Grüße,
Daniel Sattelmaier

Die offizielle Pressemitteilung des Krisenstabs des Landkreises Gifhorn zu Corona-Maßnahmen finden Sie hier:

https://www.gifhorn.de/start/nachricht-startseite/news/krisenstab-des-landkreises-gifhorn-entscheidet-ueber-weitere-corona-massnahmen/

Tags