Über unsere Schule

Der Trägerverein

Der Verein “Christliche Schule Gifhorn e.V.” ist der Schulträger der Immanuelschule. Er hat seinen Sitz in Vollbüttel und ist im Vereinsregister Hildesheim als ein gemeinnütziger Verein eingetragen. Der Schulträger teilt das apostolische Bekenntnis und die Glaubensbasis der evangelischen Allianz.

Aktuell hat der Trägerverein rund 20 Mitglieder. Der Vorstand besteht aus 8 Personen, 4 davon sind Beisitzer und bekleiden kein offizielles Amt. Den Vorsitz hat Daniel Sattelmaier.

Vertrauen und Gebet

Eine private christliche Schule zu gründen, ist ein gewagtes Unternehmen. Vieles steht dem entgegen. Ist es Mut, ist es Verwegenheit, ist es Leichtsinn gewesen, was die Gründer zur Tat gebracht hat? – Ich denke, dass dahinter ein großes Gottvertrauen stand und sehr viele Gebete.

Lüder Wilkens - Gründungsmitglied
hands-2168901_1280

Aufgaben des Trägers


  • Organisation des Schulbetriebes (Raumausstattung, IT, Schulbedarf…)
  • Implementierung und Einhaltung der Vorgaben des Kultusministeriums (Curriculum, gesetzliche Vorschriften…)
  • Personalverantwortung und -management (Einstellung, Fort- und Weiterbildungen…)
  • Finanzielle Verantwortung (Schulgeld, Bezuschussungen, Spendenwesen…)
  • Gebäudemanagement (Miete, Reinigung, Pflege, Erweiterungen, Schulhofausstattung…)
  • Schülerbeförderung (Fuhrpark, Streckenmanagement…)
  • Konzeptionelle Verantwortung (Schulprofil, Leitbild, Schulkonzept…)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Marketing, Beziehungspflege zu Stadt, Landkreis, Gemeinden, sozialen Einrichtungen…)
  • Geistliche Verantwortung (Gebet, geistliche Führung, Gottvertrauen…)

Vorstand

Daniel Sattelmaier
Vorstandsvorsitzender
Andreas Kliever
Beförderungsmanagement
Thorsten Grove
IT-Systemadministration
Andreas Fransen
Kassenwart

Beisitzer

Klaus-Dieter Schlottmann
Gründungsmitglied
Arne Weidemann
Verschiedenes
Ulrich Schaller
Sicherheitsbeauftragter
Alexander Maier
Kommunikation